Apples iWatch kommt wohl doch noch nicht im Oktober

iWatch201404Mit dem Start der Serienfertigung von Apples erwarteter iWatch, der sich nach Informationen des KGI-Securities-Analysten Ming-Chi Kuo auf November verschiebt, ist auch der Marktstart, der nach bisherigen Gerüchten schon im Oktober kommen sollte, Makulatur.

Laut Kuo kommen diese Verzögerungen aufgrund der komplizierten Entwicklung neuer Hardware- und Software-Komponenten. Das inzwischen fast alle anderen Hersteller ihre schlauen Uhren schon auf dem Markt haben, kann das Apple im Grunde inzwischen auch egal sein.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.