Apples Lieferant für Saphirglas ist pleite

iWatch2014Apples Lieferant für Saphirglas ist insolvent: Der amerikanische Hersteller GT Advanced Technologies hat einen Antrag auf Gläubigerschutz gestellt, wie das Unternehmen gestern mitteilte. Der Betrieb solle aber fortgesetzt werden.

GT Advanced Technologies will sich in einem Verfahren nach Chapter 11 des US-Insolvenzrechts sanieren. Das Unternehmen erklärte, man verfüge zum Stichtag am 30. September über Bargeldreserven in Höhe von rund 85 Millionen Dollar.

Saphirglas gilt als besonders kratzfest. Deshalb setzt Apple es unter anderem beim Fingerabdruck-Scanner des iPhone und zum Schutz seiner Kameralinse ein. Auch bei einigen Modellen der für Anfang 2015 angekündigten Apple Watch soll es zum Einsatz kommen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Recht, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Apples Lieferant für Saphirglas ist pleite

  1. Pingback: Apple tut überrascht von GT Advanced-Insolvenz | Klaus Ahrens: News, Tipps, Tricks und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.