Apples Mac Mini: Der neue ist deutlich schlechter als der alte

MacMini2014IslamNach einem Bericht von Macrumors ist die gerade erst vorgestellte neueste Generation des Mac Mini deutlich langsamer als das Vorgängermodell aus dem Jahr 2012.

Das zeigt ein Test mit dem Programm Geekbench 3, den der Benchmark-Entwickler Primate Labs durchgeführt hat. Danach ist zwar die Einzelkern-Performance gegenüber dem Mac Mini von 2012 leicht gestiegen. Allerdings hat die Leistungsfähigkeit über alle Kerne hinweg im Vergleich zum Vorgängergerät sehr deutlich abgenommen.

Für eine Firma wie Apple, die sich immer innovativ darzustellen versucht, ist dieser Rückschritt eigentlich der Super-GAU. Wer kauft denn einen PC, der über alles nur die Hälfte der Leistung des schon vor zwei Jahren erschienenen Vorgängermodells erreicht? Irgendwie müssen die angebissenen Äpfel aus Cupertino ihre Kundschaft für verblödet halten…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.