Apple’s hat gestern Abend sein neues iPhone 5 vorgestellt

Wie erwartet hat Apple in San Francisco sein neues iPhone 5 vorgestellt. Das Display wurde größer, das Gerät insgesamt nur noch 7,6 mm dünn und der Prozessor ein A6-Chip – doppelt so schnell wie das Vorgängermodell.

Zusammengefasst also 18 % dünner, 20 % leichter und 100 % schneller – das ist das neue iPhone 5. Es hat auch einen neuen Docking-Connector namens „Lightning“ mit 8 statt 30 Pins – nicht so erfreulich, wenn das Zubehör nicht mehr ans neue Gerät gesteckt werden kann. Es gibt allerdings für schlappe 29 € einen Adapter auf den alten Anschluss.

Ansonsten nichts Neues.

Man kann das iPhone an der fünften Reihe Icons auf dem Bildschirm von den Vormodellen unterscheiden.

Den Livestream zu diesem Apple-Event haben sich gestern Abend über 50.000 Menschen angesehen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.