Asus zeigt auf der Comdex den Heimroboter Zenbo

AsusZenboNeben neuen Modellen von Smartphones und Notebooks hat Asus auf der heute offiziell begonnenen Computermesse Computex in Taipeh einen Haushaltsroboter namens Zenbo vorgestellt.

Zenbo kann sich selbständig bewegen und versteht Sprachbefehle. Das Unternehmen selbst beschreibt ihn als „freundlichen und leistungsfähigen Heimroboter, der Familien Hilfe, Unterhaltung und Begleitung bietet“.

Laut Hersteller ist der knuffige Roboter für alle Altersgruppen konzipiert – mit Schwerpunkt auf Funktionen für Kinder und Senioren.

Als digitaler Pflegeassistent kann Zenbo beispielsweise an wichtige Termine wie die Einnahme von Medikamenten oder Arztbesuche erinnern. Außerdem dient er für die Senioren als eine Art Hausalarm. In Notsituationen wie beispielsweise einem Sturz kann er Angehörige über deren Smartphone benachrichtigen. Die haben dann sogar die Möglichkeit, den Roboter fernzusteuern und mit seiner eingebauten Kamera die Lage zu überprüfen.

Einen ausführlicheren Bericht über den Heimroboter Zenbo finden Sie bei ZDNet.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Sicherheit, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.