Auf dem Weg zum Computer auf Basis von Licht

Photonen statt Elektronen – und fertig ist der photonische Computer. Statt EDV wird die Datenverarbeitung dann möglicherweise PDV heißen. Noch ist das Zukunftsmusik, aber Wissenschaftler vom California Institute of Technology (Caltech) haben jetzt den einfachsten Halbleiter als photonisches Element nachgebaut: die Diode.

Analog zur elektronischen Diode läßt die photonische Diode Licht nur in einer Richtung durch. Man kann sich das vorstellen wie bei einem nur von einer Seite aus durchsichtigen Spiegel. Mehr Informationen dazu finden Sie in Heise’s Technology Review unter „Einbahnstraße für Licht„.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.