Auslieferung von Windows 10 1809 gestoppt

Beim Update meines eigenen PCs auf Windows 10 1809 gab es nur kleinere Probleme mit dem Messenger Skype – in den Folgetagen kamen aber weitere Probleme hinzu. Auch unser Foto-Spezialist Martin, der das Update ebenfalls am Feiertag in der letzten Woche (Mittwoch, 34.10.18 Tag der deutschen Einheit) gemacht hat, berichtete von Problemen.

Wir sind aber wohl nicht die einzigen Betroffenen, denn der Hersteller Microsoft hat jetzt nur drei Tage nach der Veröffentlichung auf die Nutzer-Beschwerden nach der Installation des aktuellen Updates für Windows 10 reagiert und das Herbst-Update zurückgezogen.

Microsoft hat das Windows-Herbst-Update vorläufig gestoppt

„Wir haben den Rollout des Oktober-2018-Updates für Windows 10 (Version 1809) für alle Benutzer gestoppt, weil wir einzelne Berichte von Benutzern untersuchen, denen nach der Aktualisierung einige Dateien fehlen“, nahm Microsoft gestern auf seiner Supportseite dazu Stellung. Wer nach der Installation Probleme festgestellt hat, soll sich sich damit an den regionalen Support wenden.

Wenn jemand schon das aktuelle Installationsmedium heruntergeladen hat, sollte er dieses besser jetzt noch nicht installieren, sondern damit warten, bis Microsoft ein neues Medium bereitstellt.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Programmierung, Sicherheit, Störung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.