Außerplanmäßige Zwischenversion Firefox 23.0.1

FF23LogosDrei Probleme korrigiert Mozilla nach einem Bericht von Golem mit der neuen Version 23.0.1  außer der Reihe. Firefox 23.0.1 korrigiert im wesentlichen Probleme bei Video, WebRTC und bei der Rechtschreibkorrektur.

Beseitigt werden Videofehler im Zusammenhang mit der Hardwarebeschleunigung von NVidia-Grafikkarten und dem Videostandard H.264. Hier wird das Problem nicht wirklich gelöst, sondern mit einer (langsamen) Softwaredecodierung nur Erste Hilfe geleistet.

Fehler bei der Rechtschreibkorrektur tauchten immer dann auf, wenn Nicht-ASCII-Zeichen im Profilpfad auftauchten.

Das Problem mit Audioübertragungen voa WebRTC, das nur aufkam, wenn auf beiden Seiten Firefox im Einsatz war, soll jetzt auch beseitigt sein.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, Programmierung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.