Bilfinger-Chef Roland Koch wirft das Handtuch

RKoch_Wikipedia_HansWeingartzÜberraschend tritt der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch als Chef des Bau- und Dienstleistungskonzerns Bilfinger zurück.

Nach zwei Gewinnwarnungen innerhalb kurzer Zeit wolle Koch damit “die Möglichkeit zu neuer Vertrauensbildung” erleichtern und einen Dissens über die kurzfristige Unternehmensentwicklung vermeiden, teilte Bilfinger am Montagabend nach Börsenschluss mit.

Schlechte Geschäftszahlen wirken sich in der Wirtschaft anders aus als in der Politik. Der frühere Chef Herbert Bodner soll vorübergehend vom Aufsichtsrat zurück auf den Stuhl des Vorstandsvorsitzenden wechseln.

Foto: Wikipedia – Hans Weingartz

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Kommentar, News, Politik, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.