Bis zu 4,5 GB Zusatzspeicher von Dropbox gratis für Tester

Der Cloud-Dienst Dropbox testet eine neue Funktion, mit der man von Fotos aus Speicherkarten oder Digicams sofort synchronisieren kann. Wer die Betaversion downloadet und damit testet, dauerhaft mindestens 500 und maximal 4.500 MB zusätzlichen Speicher in der Cloud.

Die Betaversion 1.3.13 kann man zum Testen jetzt kostenlos herunterladen. Versionen für Windows, Linux und Mac werden angeboten. Wer die Testversion nur installiert, bekommt die ersten 500 MB, und in Stufen von je 500 MB wird weiterer Speicher vergeben, wenn der Tester das gleiche Voloumen an Fotos hochgeladen hat.

Bei 4,5 GB ist dannEnde der Fahnenstange. Besonders wer Dropbox sowieso schon nutzt, kann dabei eigentlich nur gewinnen – Neulinge in der Dropbox-Cloud natürlich auch.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Programmierung, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.