Bitcoin steigt über 4.000 Dollar

Die Kryptowährung Bitcoin hat am Wochenende einen neuen Höchststand erreicht.

Gestern stieg der Bitcoin auf mehreren Handelsplattformen zum ersten Mal über den Gegenwert von 4.000 Dollar, nachdem sie gerade erst Anfang August die 3.000-Dollar-Linie überschritten hatte

Seit Beginn dieses Jahres hat sich der Kurs des Bitcoin mit einem Plus von 300 Prozent inzwischen schon vervierfacht, während die beste Aktie im deutschen Leitindex DAX, die Lufthansa, im selben Zeitraum nur auf ein Plus von knappen 60 Prozent gekommen ist.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.