BlackBerry testet Android 6.0 (Marshmallow)

BlackberryPRIVNoch in dieser Woche will BlackBerry mit einem öffentlichen Betatest der neuesten Android-Version 6.0 (Marshmallow) auf dem PRIV beginnen. Das kündigt der um sein Überleben kämpfende Konzern jetzt auf dem eigenen Blog an. Die Testphase soll bis zu acht Wochen dauern.

Wer an diesem Betaprogramm teilnehmen möchte, muss sich innerhalb von zwei Wochen in der Betazone anmelden. Diese Teilnehmer müssen zustimmen, dass BlackBerry im Hintergrund ihre Daten sammelt, um durch deren Analyse die Qualität der Software zu verbessern. Mit der App BlackBerry Bug Reporter können außerdem differenzierte Fehlerbeschreibungen an den Hersteller geschickt werden.

Der Zugang zum Betaprogramm wird in mehreren Stufen gewährt. Zuerst werden nur Kunden berücksichtigt, die ihren PRIV direkt bei BlackBerry, bei Amazon oder bei Carphone Warehouse gekauft haben.

Deshalb bleiben die Provider-Geräte erst einmal außen vor.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Kommentar, Mobilgeräte, Programmierung, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.