Blaue Phalaenopsis-Orchidee ist nur gefärbt

phalaenopsisblaugartenliebeDie nebenstehende blaue Phalaenopsis, die der Online-Shop Gartenliebe.de anbietet, hatte es mir angetan – ich war begeistert von der blauen Varietät, die mich ein wenig an eine blaue Vanda erinnerte.

Als ich einer ebenfalls orchideenliebenden Freundin davon erzählte, wies sie mich darauf hin, daß es sich möglicherweise um eine künstlich gefärbte Blüte handeln könnte.

Also fragte ich beim Anbieter nach, ob die Schmetterlingsorchidee genetisch blau ist – und für den Fall der Fälle auch nach der Verfügbarkeit einer echt blauen Vanda. Der Service der Firma gab die korrekte Antwort:

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Die angebotene blaue Phalaenopsis ist nicht genetisch blau, sondern blau gefärbt. Des Weiteren haben wir derzeit keine blaue Vanda im Angebot. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Für die faire und korrekte Antwort bin ich der Firma sehr dankbar, aber leider habe ich damit immer noch keine blaue Orchidee…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Internet, Kommentar, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.