Boni für Microsofts Noch-CEO Steve Ballmer gekürzt

BallmerNSADer noch amtierende Microsoft-CEO Steve Ballmer hat im Fiskaljahr 2013 wieder nicht die volle Bonuszahlung erhalten, die ihm bei bestmöglicher Leistung für das Unternehmen zugestanden hätte.

Aus einer bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereichten Aktionärsinformation geht hervor, dass der Verwaltungsrat mit 550.000 Dollar nur 79% des Bonus für angemessen hielt, weil Ballmer nicht die vollen Geschäftsziele erreicht hat.

Zusammen mit seinem Grundgehalt kam der Microsoft-Chef damit auf 1,26 Millionen Dollar.

Im Jahr davor hatte er noch 91% der maximal möglichen Boni abgreifen können. Warum der Mann überhaupt noch bezahlt und nicht wegen mehrfach erwiesener Unfähigkeit gefeuert wird, wissen nur die Götter…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.