Borussia Dortmund besiegt VfL Wolfsburg 2:1

BVB20140405Leidenschaft und Kampf drehten bei Borussia Dortmund das Spiel gegen Wolfsburg und brachten einen wichtigen Sieg im Kampf um Platz zwei.

Das Spiel war eine Rückbesinnung auf die alten Dortmunder Tugenden, die auch Hoffnung für das Spiel gegen Real Madrid  machen.

In der ersten Hälfte war der VfL noch die klar bessere Mannschaft gewesen.  Wolfsburg führte durch Ivica Olics Treffer verdient mit 1:0 (34.). Nun sah das Publikum die Essenz des BVB-Fußballs – nicht individuelle Weltklasse, sondern kollektive Spielintelligenz und höchste Leidenschaft.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Lokales, News abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.