Botnetz versucht, einen Android-Trojaner zu platzieren

wurmDas bekannte Cutwail-Botnetz, über das auch schon der Bankingtrojaner Zeus verbreitet wird, versucht den ganz neuen Android-Trojaner „Stels“ unters Volk zu bringen.

Der Android-Geräte infizieremde Schädling kommt als Flash Player-Update aus dem Hause Adobe daher.

Falls die potentiellen Opfer keine Android-Geräte benutzen, und zum Beispiel mit Desktop-Browsern wie dem Internet Explorer die gefährlichen Spam-Links anklicken, leitet Stels seine Opfer über eine Browserweiche auf Internetseiten um, auf denen das Blackhole-Exploit-Kit auf Opfer wartet.

Weitergehende Informationen zum Trojaner Stels finden Sie bei Heise.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Sicherheit abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.