CCC versus OpenLeaks

Eine schwere Auseinandersetzung tobte zwischen dem Chaos Computer Club (CCC) und der Whistleblower-Plattform OpenLeaks des Ex-WikiLeaks-Mitglieds Daniel Domscheit-Berg. Inzwischen ist Domscheit-Berg auch Ex-CCC-Mitglied, denn Sonntag wurde er mit einem einstimmigen Vorstandsbeschuss ausgeschlossen.

Nach einem Bericht des Spiegel steht der CCC aber insgesamt nicht hinter dem Ausschluss. Die offizielle Begründung für den Rausschmiss ist, dass Domscheit-Berg den Eindruck erzeugt haben soll, dass der CCC eine Art TÜV-Prüfung für OpenLeaks auf der Hacker Open Air machen sollte, was aber ziemlich in die Hose ging.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.