Borussia Dortmund schlägt Real Madrid 4:1

Borussia_Dortmund_logo.svgBei dem berauschenden Halbfinal-Hinspiel Borussia Dortmund gegen Real Madrid gestern Abend war der polnische Stürmer Robert Lewandowski der Held des Abends.

Er machte alle vier Tore und öffnete den Dortmundern die Tür zum Finale der Champions League weit.

Dortmunds Gegner könnte Bayern München sein. Die Bayern schlugen in ihrem Halbfinal-Hinspiel vorgestern Abend den FC Barcelona mit 4:0.

Zwei deutsche Vereine im Halbfinale sind ja schon eine Sensation, aber dass zwei deutsche Mannschaften das Finale der Champions League untereinander austragen, hätte wohl niemand zu Beginn der Saison gedacht.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.