China blockiert Google zum 25. Jahrestag des Massakers

Tiananmen-Wroclaw-plDominikanskiSeit dem Wochenende behindert Chinas Zensur den Zugang von vielen Millionen Chinesen zu den Google-Diensten. Die weitgehende Blockade steht vermutlich im Zusammenhang mit dem morgigen 25. Jahrestag des Pekinger Tiananmen-Massakers vom 4. Juni 1989.

Diese Blockade könnte aber auch langfristig angelegt sein. Von der Blockade betroffen sind unter anderem die Google-Suche, der Emaildienst Gmail und Google Maps.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Politik, Recht, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.