China-Handys mit vorinstallierter Malware

Aktuell warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vor vorinstalliertem Schadcode in der Firmware von vier Android-Smartphone-Modellen aus China.

Es geht um  das Doogee BL7000, das M Horse Pure 1, das Keecoo P11 und das VKworld Mix Plus.

Das BSI hat Warnmeldungen für das Doogee BL7000 und das M-Hrse Pure 1 herausgegeben. Es rät den Besitzern, von der Nutzung beider Geräte abzusehen und ggfs. vorhandene „gesetzliche Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Händler“ geltend zu machen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.