Chrome 49 schließt Dutzende Sicherheitslücken

Chrome-LogoGoogle hat gerade eine neue Version seines Browsers Chrome 49 zum Download freigegeben. Chrome 49 korrigiert zahlreiche Fehler und enthält darüber hinaus auch neue Funktionen für Entwickler.

In erster Linie stopft das Update aber 26 Sicherheitslücken. Von mindestens acht dieser Anfälligkeiten geht ein hohes Risiko für den Benutzer bzw. seinen Rechner aus. Angreifer könnten Schadcode einschleusen und in der Sandbox des Browsers ausführen.

Benutzer, die den Browser schon installiert haben, erhalten das Update automatisch – allerdings meist erst nach einem Neustart des Programms. Chrome 49 für Windows, Mac OS X und Linux kann aber auch von der Google-Website geladen werden.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, Internet, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.