Chrome 59 schließt Sicherheitslücken

Chrome 59.0.3071.86 bringt einige neue Features und schließt auch wieder eine Anzahl teilweise kritischer Sicherheitslöchern. Google will sich mit Details zu den Schwachstellen aber noch zurückhalten, bis deren Behebung per Update bei einer Mehrzahl der Anwender angekommen ist.

Google hat Chrome 59 jetzt in den Stable Channel überführt und auch schon mit der Verteilung des Updates begonnen.

Nutzer unter Windows, Mac und Linux sollen die neue Version in den nächsten Tagen beziehungsweise Wochen erhalten. Auch Updates für Android und Chrome OS sollen in Kürze nachkommen.

Wer sofort updaten möchte, sollte die „Hilfe“ und dort „Über Google Chrome“ aufrufen.

Dort kann man nachsehen, welche Version von Google Chrome man aktuell nutzt, und wenn eine neuere Version wie Chrome 59 verfügbar ist, wird der Download mit anschließender Installation automatisch gestartet.

Bei mir hat das gerade schon geklappt…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, Internet, News, Programmierung, Sicherheit abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.