Computerwurm Ramnit klaut Passwörter aus Facebook

Der Computerwurm Ramnit ist kein Unbekannter. Microsoft beschreibt ihn als Multikomponenten-Malware, die sowohl Windows-Programme als auch Internetseiten infizieren und dann Daten stehlen kann. Auch als Finanz-Schadsoftware hat sich der seit Anfang 2010 bekannte Wurm hervorgetan.

Nun geht er also an das für Kriminelle lohnendste Ziel im Internet: Facebook. Es sind schon mehr als 45.000 Konten, hauptsächlich in Großbritannien und Frankreich, kompromittiert – die Betroffenen wurden von Facebook benachrichtigt.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.