Cosmic Panda – die neue YouTube-Oberfläche

Man kann schonmal einen Vorgucker riskieren, um das zukünftige Aussehen von Google’s YouTube zu sehen.

Das Layout ist wirklich aufgeräumt und ist gerade auf größeren Monitoren und Fernsehgeräten gut lesbar. Der Hintergrund der Videos ist dunkel, und einfache Schaltflächen erlauben die Umschaltung der Bildgröße.

Ein Werbebanner von ziemlicher Größe wird neben dem Video eingeblendet. Man denkt unwillkürlich an die Fernsehplattform Hulu, die Google seit einiger Zeit gerne übernehmen möchte. Allerdings wollen das auch Microsoft un Yahoo.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.