Das Anniversary Update von Windows 10 ist angelaufen

Win10Anniv201608Seit gestern ist das Windows 10 Anniversary Update ist in der deutschen Version zu haben. Die auch als “Redstone” bezeichnete Version 1607 wird an bestehende Windows-10-PCs über Windows Update ausgerollt.

Außerdem kann man sie, wie schon die bisherigen Versionen von Windows 10, über Microsofts aktualisiertes Media Creation Tool herunterladen. Dieses Werkzeug erlaubt es, den PC, auf dem es gestartet wird, zu aktualisieren oder aber ein bootfähiges Installationsmedium zu erstellen.

Das Media Creation Tool hilft auch Ungeduldigen, die das Anniversary Update noch nicht sofort über Windows Update bekommen. Microsoft hatte ja angekündigt, das mit 3 GByte sehr große Update in Wellen zu verteilen.

Auch die Abonnenten von MSDN und Technet können die aktualisierte Ausgabe ab sofort als ISO-Dateien herunterladen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Sicherheit, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Das Anniversary Update von Windows 10 ist angelaufen

  1. Pingback: Microsoft mit Problemen bei Update für Windows 10 | Klaus Ahrens: News, Tipps und Fotos

  2. Pingback: Sammelpatch nach Windows 10 Anniversary Update | webwork-magazin.net

  3. Pingback: Sammelpatch zum Anniversary Update Windows 10 1607 | Klaus Ahrens: News, Tipps und Fotos

  4. Pingback: Erste Vorabversion des Redstone 2-Updates für Windows | Klaus Ahrens: News, Tipps und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.