Das Apple-Event WWDC 2022

Zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie lud Apple wieder live in die Heimat Cupertino ein. Die Highlights des Apple-Events WWDC 2022 waren: Das MacBook Air wurde komplett umgebaut und der iPhone-Sperrbildschirm wird endlich genutzt.

Dem Apple-Event fiebern jedes Jahr viele Apple-Fans entgegen. Auf Apples Entwicklermesse, der Worldwide Developers Conference (WWDC), zeigt der Konzern jährlich, wie es mit seinen Produkten weitergeht. Das ist nicht nur spannend für die Entwickler, denn zum Beispiel die Änderungen beim iPhone-Betriebssystem iOS 16 oder den Systemen für iPad und MacOS Ventura betreffen schließlich jeden Benutzer.

Die Messe ist zwar weiterhin größtenteils virtuell, eine ausgewählte Anzahl von Entwicklern und Journalisten konnten sich aber wieder direkt vor Ort einen Eindruck verschaffen.

Einen Überblick über die Neuvorstellungen 2022 finden Sie auf Apples Homepage.

Screenshot: Apple

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.