Das Ende von WhatsApp auf Altgeräten

Seit heute funktioniert der Messenger WhatsApp nicht mehr unter Windows Phone, und auch Nutzer älterer iOS- und Android-Versionen haben nur noch einen Monat Zeit, sich um eine neue Lösung zu kümmern.

Denn heute hat WhatsApp seinen Support für die Plattform Windows Phone zum Jahreswechsel eingestellt. Smartphones mit Android 2.3.7 oder älter und unter iOS 8 und älter will WhatsApp nur noch bis zum 1. Februar 2020 unterstützen. Das bestätigte der Messenger-Anbieter in einem FAQ-Beitrag auf seiner Homepage deutlich.

Demnach unterstützt WhatsApp nur noch Geräte mit Android 4.0.3 oder neuer, iPhones mit iOS 9 oder neuer und „ausgewählte Geräte“ mit KaiOS ab Version 2.5.1.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Programmierung, Soziales, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.