Das erste Botnetz der Dinge – der Wurm im Kühlschrank

wurmDas Internet der Dinge, also die Verbindung von autarken Geräten vom Router über Fernseher bis hin zu Thermostaten und Kühlschränken mit dem Internet scheint in der Realität angekommen.

Das deutliche Indiz: ein infizierter Kühlschrank!

Ein amerikanisches Sicherheitsunternehmen hat letzte Woche ein Botnetz enttarnt. Das Besondere daran war, dass etwa ein Viertel der infizierten Geräte in diesem Botnetz keine Computer sind, sondern andere internetfähige Geräte – darunter eben auch ein Kühlschrank.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.