Das Firefox Add-On Murdoch Alert blockt Murdoch-Seiten

Wann immer man auf eine der über 100 Seiten des Medien-Imperiums von Rupert Murdoch kommt, weist dieses Add-On einen darauf hin. Es kann die Seiten auch direkt blocken, das kann man entsprechend einstellen. Das Add-On basiert auf einem Greasmonkey-Script. Auch für Google’s Browser Chrome gibt es schon ein Murdoch-Blocker-Add-On.

Wegen Abhörens von Handys, Telefonen und Computern von Tausenden unschuldiger Menschen ist das gesamte Murdoch-Imperium nicht nur in England, sondern auch in den USA ins Visier der Behörden geraten. Dabei wurden viele der Mitarbeiter festgenommen, ganze Zeitungen eingestellt und auch die englische Regierung wackelt…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, Internet, Recht, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.