Das neue iOS 7.1 ist da

iOS71Apple hat jetzt die neueste Version seines mobilen Betriebssystems, iOS 7.1, veröffentlicht. Das Update bringt mit Carplay (bisher iOS in the Car) iOS ins Auto, behebt zahlreiche Unsauberkeiten und verhindert leider auch den Jailbreak des Geräts.

Mit Carplay lässt sich in dazu kompatiblen Fahrzeugen die Anzeige wichtiger Informationen vom Smartphone auf den Bildschirm des Autos umlenken.

Außer Telefonieren kann man so Musik hören, Navigieren und SMS empfangen. Im Auto können auch Audio-Anwendungen von Dritten genutzt werden. Die Sprachsteuerung Siri funktioniert ebenfalls.

iOS in the Car  - Musikfunktion (Bild: Apple)

Aus iOS in the Car wird Apple Carplay

Einige Autohersteller haben schon ihre Unterstützung für Carplay angekündigt. Wer mit Apple im Auto unterwegs ist, sollte allerdings im Auge behalten, dass Apple ein proprietäres System aufgebaut hat, das mit Nichts und Niemandem außer Apple selbst kompatibel ist.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, Recht, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.