Der Nachfolger von Windows 8 heißt Windows 10

Windows 10Die Nachricht des Tages für Windows-Nutzer: Microsoft hat den Nachfolger von Windows 8.1 vorgestellt und richtet sich dabei besonders an Großkunden.

Zunächst wurde der Name des neuen Betriebssystems vorgestellt, der überraschenderweise „Windows 10“ lautet. In San Francisco hatte Microsoft schon einmal eine Vorabversion von Windows 10, Build-Nummer 9841, gezeigt.

Wie der Screenshot zeigt, kehrt das Startmenü mit Windows 10 voll zurück. Es enthält auch eine „me“-Kachel, kann Apps anpinnen und hat auch Schaltflächen zum Herunterfahren und Neustarten des Rechners.

Das dürfte dann nach Windows 7 mein nächstes Windows-Betriebssystem werden…

Einen ausführlicheren Bericht finden Sie bei Heise.

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit mehr als 30 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Kommentar, News, Programmierung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Der Nachfolger von Windows 8 heißt Windows 10

  1. Pingback: Windows 10 vereinheitlicht alle Versionen | Klaus Ahrens: News, Tipps, Tricks und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.