Der Netflix-Start läßt Sky die Preise für Snap senken

sky-snapWettbewerb belebt das Geschäft. In diesem Fall sorgt der bevorstehende Einstieg von Netflix in den Markt der Online-Videotheken für günstigere Preise für die Snap-Kunden von Sky.

Sky Snap kann jetzt ohne Sky-Abo genutzt werden und soll nur noch 3,99 Euro pro Monat kosten. Dafür erhält der Abonnent Zugriff auf 5.000 Filme und Serien und kann diese auf dem Smartphone oder Tablet per Streaming ansehen.

Die Serien und Filme werden zum Teil in Stereo gesendet. Mit Snap Plus kann der Anwender die Filme und Videos auch auf das Smartphone oder Tablet herunterladen – dafür zahlt er dann 6,99 Euro im Monat und kann den Dienst auf zwei Geräten gleichzeitig nutzen.

Zum aktuellen Angebot gehören nach Angaben des Unternehmens Filme wie Sherlock Holmes, Alice im Wunderland und Inception sowie Serien wie The Walking Dead, 24, Game of Thrones und Boardwalk Empire. Allerdings handelt es sich dabei nicht um die aktuellsten Staffeln. Außerdem gibt es komplette Serienreihen wie Die Sopranos und Sex and the City.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Soziales, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.