Der neue Firefox 6 kann downgeloadet werden

Ein paar Tage vor dem eigentlichen Release-Datum kann man Firefox 6.0 schon von Mozilla’s FTP-Downloadpage herunterladen. Man erkennt äußerlich wenig Unterschied zum 5er, am auffälligsten ist wohl die Hervorhebung der Domain in der URL-Zeile.

Für Entwickler ist sicher das in Firefox 6 integrierte Scratchpad sehr interessant, mit dem man auf einfache Weise Javascript-Programme im Browser testen kann. Wie das gehen kann, wird bei antennasoft.net gezeigt. Auch die neue HTML5-Funktion Progress, mit der man echte Fortschrittsanzeigen verwirklichen kann oder das Element Track, das Videos und Audios ergänzende Textinfos hinzufügt, die zeitgesteuert eingeblendet werden, gehören zu den Neuerungen. Custom Data Attributes werden jetzt auch voll unterstützt.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, Internet, Programmierung, Seitenerstellung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.