Der SSD-Verkauf hat sich in einem Jahr verdoppelt

SSD_Shipments_figureAuf der ganzen Welt werden immer mehr Solid-State Disks (SSDs) eingesetzt, der Markt erlebt einen Boom.

Die Marktforscher von IHS iSuppli stellen fest, dass im ersten Quartal 2013 rund 11,5 Millionen SSDs ausgeliefert wurden – und damit nahezu doppelt so viele wie im Vorjahr.

Kein Wunder, denn wer sein Betriebssystem von einer SSD startet, braucht dafür nur wenige Sekunden und nicht Minuten wie bei Ferstplatten, und auch der Start von Programmen oder das Laden von Daten geht wesentlich schneller.

Da die Preise inzwischen bezahlbar geworden sind, spricht kaum noch etwas für Festplatten und alles für SSDs.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.