Deutsche Bank geht runter und rauf wie ein Jojo

deutschebankss20160930Erdogan lag wohl richtig, als er vorgestern massiv Aktien der Deutschen Bank beim Kurs von unter 10 Euro kaufte. Gestern konnte er sich nach einem satten Kurssprung von immerhin 17 Prozent (siehe nebenstehenden Chart) seinen Gewinn abholen.

Geholfen hat dem türkischen Spekulanten dabei die Nachricht aus den USA, daß eine der vielen illegalen Machenschaften des Geldhauses, der Hypothekenskandal, nach neuesten Meldungen jetzt nicht mehr 14, sondern nur noch 5 Milliarden kosten soll.

Da warten allerdings noch viele weitere Milliarden-Risiken mehr auf Anleger, die vielleicht noch einsteigen wollen – empfehlen kann man das nicht unbedingt, selbst wenn der Sultan vom Bosporus Glück hatte…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News, Sicherheit, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.