Deutsche Einheit – deutsche Musik?

deutsche-musik-boykottDie bescheuerteste Erläuterung zum Tag der deutschen Einheit, den wir heute angeblich feiern, gab gerade eine Moderatorin auf dem Radiosender WDR 2. Die „kreative“ Steffi Klaus meinte, wer schon ganz wach sei, habe sicher festgestellt, dass man heute dort nur deutschsprachige Musik spiele und nannte das einen Beitrag zur deutschen Einheit. Geht’s noch?

Ich kenne eigentlich niemanden, der die deutsche Einheit wirklich feiert – außer vielleicht ein paar Politikern in Hannover. Dafür kenne ich viele, die ohne Deutschtümelei heute glücklicher wären – in Ost und in West. Deshalb habe ich das Radio ausgeschaltet und schaue jetzt Nachrichten auf ntv.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Kommentar, Politik, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.