Die Aurora-Version von Firefox 16 kann mehr HTML5

Gerade hat Mozilla die Aurora-Version von Firefox 16 veröffentlicht. Die HTML5-Fähigkeiten des Browsers haben sich stark verbessert und die Garbage Collection wurde jetzt inkrementell gestaltet, so dass bei der Bereinigung von nicht mehr nötigen Daten keine merklichen Pausen mehr auftreten.

Einige CSS3-Präfixe wie Animations, Transistions, Transforms und Gradients konnten entfernt werden, so dass nun die offiziellen Schreibweisen in Firefox 16 korrekt funktionieren.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, Internet, Programmierung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Die Aurora-Version von Firefox 16 kann mehr HTML5

  1. Pingback: Firefox 16 kann downgeloadet werden | Klaus Ahrens: News, Tipps, Tricks und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.