Die erste Entwicklerversion von Apple’s iOS 5.1 ist raus

Eine erste Entwicklerversion von iOS 5.1 hat Apple jetzt für Entwickler bereitgestellt. Kurz nach dem Release von iOS 5 gab es ja die Korrekturversion iOS 5.0.1, die Multitasking-Gesten für die allerersten iPads und eine Lösung für die Akku-Probleme des neuen iPhone 4S bringen sollte.

Die Akkuprobleme konnten damit aber nur teilweise kuriert werden.

Das aktuelle Update auf iOS 5.1 enthält nach einer Analyse auf Boy Genius Report keine nennenswerten neuen Funktionen, sondern beseitigt nur Fehler und Sicherheitslücken.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, Programmierung, Sicherheit abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.