Die neue Heimat, wenn wir die Erde geplättet haben?

gliese1214bDieser Planet der 40 Lichtjahre entfernten Sonne Gliese 1214 könnte eine unserer Chancen sein, wenn die Monopoly-Fraktion der Menschheit unsere Erde komplett unbewohnbar gemacht hat.

Japanische Astronomen haben jetzt bestätigt, dass der Exoplanet Gliese 1214b (GJ 1214 b) wahrscheinlich eine wasserreiche Atmosphäre hat. Allerdings kreist diese relativ große  „Supererde“ ziemlich nah um ihre Sonne, deshalb dürfte es dort so heiß sein, dass das Wasser nicht in flüssiger Form vorliegt.

Wir fühlen uns ja eher bei 20° Celsius wohl – und weniger bei 200°. Und wenn uns dann die Hitze nicht umbringt, schafft es sicherlich die deutlich höhere Schwerkraft. Was eine Zukunft… 😉

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.