Die neuen Grafikkartenserie Volcanic Islands von AMD

Radeon_R7R9„Wenn die neue Grafikkartenserie von AMD schon „Volcanic Islands“ heißt, wird sie natürlich auch auf Hawaii vorgestellt.

Die schnellste der GPUs mit der Bezeichnung R9 290X bringt es auf mehr als 5 Teraflops und kann eine Transferrate von über 300 GB/s. Das neue Topmodell verarbeitet mehr als 4 Milliarden Dreiecke pro Sekunde.

Mit dieser neuen Generation an Grafikkarten gibt es kein „Radeon HD“ mehr in den Bezeichnungen – die Karten heißen nun R7 250, R7 260X und R9 270X, R9 280X und R9 290X. Einfach zu merken: Je höher die Nummer, umso leistungsfähiger die Grafikkarte.

Weitere technische Details finden Sie bei Heise.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.