Die Version 5.3 der beliebten Scriptsprache PHP läuft aus

phpmarginInzwischen ist PHP 5.3 fünf Jahre alt und hat nun ihr “End of Life” erreicht. Sie soll nach dem letzte Woche ausgelieferten 5.3.29 keine weiteren Updates mehr erhalten. Spätestens jetzt sollte man von dieser Version der beliebten Skriptsprache auf ein aktuelleres PHP wie 5.4, 5.5 oder das in Kürze erscheinende 5.6 wechseln.

PHP 5.3 kam 2009 heraus und war damals ein Meilenstein. Es brachte Namespaces, späte Bindung, einen neuen Garbage Collector und ein eigenes MySQL-Client-Protokoll.

Für das Update eines Softwaresystems auf PHP 5.4 gibt es schon längere Zeit eine Anleitung, genau wie für den Wechsel von PHP 5.4 auf PHP 5.5, die zurzeit noch aktuelle Sprachversion. 

Nachfolger wird übrigens aus einer etwas verrückten Entscheidung heraus nicht etwa PHP 6, sondern PHP 7.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.