Die Zukunft steht bevor: Xbox Series X kündigt Spielportfolio an


Es soll das Ereignis des Jahres in der Gaming-Szene werden: Die Xbox Series X macht sich für ihren Releasetermin im Winter bereit und lässt schon jetzt die Erwartungen und Hoffnungen der Spieler überkochen. Zwar ist ein fixer Termin noch nicht angekündigt, aber die kreativen Köpfe von Microsoft geben bereits Einblick in das umfangreiche Spielearchiv, welches zum Start der neuen Xbox erhältlich sein soll.

2020 ist das Jahr, in dem wir in die nächste Generation starten. Zumindest, wenn wir und auf die Gaming-Branche beschränken. Gleich zwei Next-Gen-Konsolen sorgen für Nervenflattern und erhöhten Puls auf dem Markt. Die PlayStation 5, die Sony vor kurzem detailliert präsentierte, sowie die Xbox Series von Microsoft bringen Spieleraugen zum Leuchten. Während sich die PlayStation bereits in voller Pracht zeigte, halten sich die Entwickler des Xbox-Nachfolgers vonseiten des Marketings noch etwas zurück.

Fans der Microsoft-Konsole können sich jedoch nicht beklagen, zu wenig Input zu erhalten. Mit der Offenbarung des breiten Spieleangebotes erhalten Xbox-Spieler einen weitreichenden Einblick in die neue Spielewelt, die sich jedem Genre bedient und keine Wünsche offen lassen sollte. Neben neuen Titeln werden auch bekannte Games in entsprechender Adaption erhältlich sein und den bekannten Spaßfaktor auf die neue Konsole bringen. So darf sich auf eine aktualisierte Version von „Grand Theft Auto 5“ gefreut werden, das mit seiner einmaligen Integrierung eines Online Casinos erst im letzten Jahr für Staunen sorgte. Neben rasanten Stunts und Fahrten durch die Häuserschluchten können sich Spieler im hauseigenen Casino virtuelles Geld und Extras erspielen. Die steigende Beliebtheit von Online-Casino-Spielen wie Slots, die heute auf den verschiedensten Plattformen legal angeboten werden, war der ausschlaggebende Grund für die Entwickler, das In-Gaming umzusetzen und somit eine Spielwelt in der Spielwelt zu eröffnen. Auf der Xbox Series X sollte dieses Feature ebenfalls als Highlight gesetzt sein. Ob auch ein „Grand Theft Auto 6“ mit eingebautem Casino geplant ist, ist noch nicht bekannt.

Horror, Anime, Echsen: Die Vielfalt auf der Next-Gen-Konsole

Mit dem Renntitel „Grand Theft Auto 5“ liegt die Messlatte weit oben. Das Ende der Fahnenstange ist damit aber noch lange nicht erreicht. Genreübergreifend entfaltet sich die Gaming-Welt auf der neuen Konsole und hat einige Überraschungen zu bieten. Mit dem Horror-Schocker „The Medium“ kommt der nächste exklusive Xbox-Series-X-Titel Ende 2020 in den Handel. Hinter dem Spiel stecken die Entwickler von Bloober Team, die sich schon für „Blair Witch“ und „Layers of Fear“ verantwortlich zeichnen. In ihrem neuen Werk geht es um das Medium Marianne, die in einem verlassenen Hotel auf Spurensuche eines Mordes geht. Dass die Toten nicht ruhen, sollte schon beim Blick auf die vorherigen Referenztitel deutlich sein.

Ähnlich effektvoll kommt der Ego-Shooter „Scorn“ Ende 2020 daher und macht das Weihnachtsfest zu einer blutigen Angelegenheit. Als Spieler erkundet man eine alptraumhafte Welt, die mit fantastischen Figuren und unheimlichen Rätseln bestückt ist. Schlaflose Nächte sollten bei der Spieldauer des Games einkalkuliert werden. Dagegen ist der Anime-Release „Scarlet Nexus“ als Rollenspiel deutlich sanfter angelegt. In der Rolle einer kampferprobten Kriegerin geht es in die futuristische Stadt New Himuka, wo ein dunkles Geheimnis lauert.

Bekannte Gesichter

Für Marvel-Fans sollte das Spiel „Marvel Avengers“ zum Highlight Anfang des kommenden Jahres werden. Zwar ist die Adaption der gleichnamigen Kinoerfolge für die jetzige Generation bereits an September 2020 erhältlich und auch auf der PlayStation spielbar, doch das Erlebnis soll auf der Xbox Series X um ein Vielfaches besser sein. Der kürzlich veröffentliche Trailer gibt Einblick in das Gameplay, in dem Hulk, Black Widow oder Captain America die Welt vor dem Chaos beschützen. In welche Rolle der Spieler schlüpft, bleibt diesem selbst überlassen.

„Gods & Monsters“, „Rainbox Six: Quarantine“, „Outriders“ oder „Cyberpunk 2077“: Die Liste der anstehenden Games ist scheinbar unendlich. Aktive Gamer dürfen sich jetzt schon mit der Frage befassen, welches Spiel sie wohl als Erstes auf der neuen Next-Gen-Konsole von Microsoft spielen werden.

Bilder: Pixels, Pixabay

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.