Ebay übernimmt Zahlungsdienstleister Zong

Nach der E-Commerce-Firma Magento und dem Shopping-Club Brands4Friends hat Ebay jetzt auch Zong für 240 Millionen Dollar übernommen. Zong wickelt Zahlungen über die Handyrechnung ab, und das in 45 Ländern.In Deutschland sind die vier großen Netzbetreiber T-Mobile, E+, Vodafone und O2 Kunden von Zong. Ebay hält Zong für eine gute Erweiterung der Möglichkeiten von PayPal.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Ebay übernimmt Zahlungsdienstleister Zong

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.