Freies Geleit in die Schweiz für Edward Snowden

Edward_Snowden_2013-10-9WikiDie Schweizer sind offensichtlich anders als Deutschland sehr an den Aussagen von Edward Snowden zur Aufklärung der NSA-Affäre interessiert. Die Bundesanwaltschaft der Schweiz hält freies Geleit für den Whistleblower Edward Snowden für möglich. Eine verbindliche Entscheidung dazu gibt es aber noch nicht.

In Deutschland ist die vom NSA-Untersuchungsausschuss gewünschte Befragung Snowdens bis jetzt am Widerstand von SPD und Union gescheitert, sie wollten Snowden nur per Video befragen, was er aber immer abgelehnt hat.

Die deutsche Bundesregierung hatte sich mit Händen und Füßen gegen eine Einreise Snowdens gewehrt und begründete das mit deutschen Sicherheitsinteressen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Politik, Programmierung, Recht, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.