Ein Android-Smartphone mit 8-Kern-Prozessor aus Frankreich

Wiko-Highway_3Wiko baut in sein Android-Smartphone Highway einen Prozessor mit acht Kernen ein. Der vermeintlich schnelle Chip mit seinen vielen Kernen ist aber schon der größte Kritikpunkt an dem ansonsten guten Smartphone mit seiner guten Kamera und dem ansprechendem Design.

Mit seinem 8-Kern-Prozessor, genug Arbeitsspeicher, einer 16-Megapixel-Kamera und einem ansprechenden Design bei einem relativ niedrigen Preis von 350 Euro ist das Highway von Wiko ein vielversprechendes Gerät.

Im Test zeigt laut Golem aber gerade das Hauptmerkmal des Highway, der 8-Kern-Prozessor, seine Schwächen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.