Ein Fotokalender zum Jahreswechsel

Es ist nur noch ein Monat bis zum neuen Jahr 2018, und die Suche nach einem passenden Giveaway zum Jahreswechsel als Dank für die Kunden geht wieder in die Endrunde.

Ein Fotokalender als Werbemittel

In diesem Jahr möchten wir ein Werbemittel vorstellen, das auch einen praktischen Nutzen hat: Einen Foto-Kalender für das neue Jahr, das schon in den Startlöchern steht. Die Echtfotokalender von den großen Herstellern wie cewe-print aus Oldenburg oder Druckdiscount24 aus Köln bieten sich als optimales Werbegeschenk zum Jahreswechsel an.

Cewe-print hat neben seiner Hauptseite unter cewe-print.de sogar einen Server mit eigener Internetadresse nur für seine beeindruckenden Fotoprodukte wie Fotos, Fotobücher, Poster, Wandbilder und Fotokalender unter der Internetadresse cewe-fotoservice.de online gestellt.

Dort bietet der Marktführer unter den europäischen Online-Druckereien in den Rubriken Adventskalender, Wandkalender, Terminkalender, Tischkalender und Jahresplaner seine Fotokalender in Dutzenden von Varianten an.

Hochwertige Qualität zum günstigen Preis

Die angebotenen Echtfoto-Wandkalender bestechen durch ihre großartige Bildquaität. Schärfe, Farben und die hochwertigen Papierqualitäten und stabilen Halterungen überzeugen auch den kritischen Interessenten, und man kann dank des gut ausgestatteten Online-Editors auf der Internetseite seinen Fotokalender recht zügig ordern – und das fertige Produkt schon in zwei Tagen in Händen halten.

Natürlich sind die Fotokalender nicht nur als Werbegeschenke zu empfehlen. Auch für Familie, Freunde und Bekannte bietet sich so ein Wandkalender mit ausgewählten Fotos als schönes Geschenk zu  Weihnachten oder zum Jahreswechsel an, das auch als Einzelstück oder in kleinen Stückzahlen für wenig Geld zu haben ist.

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Internet, Soziales, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.