Ein Star der IFA: das Galaxy Note Edge von Samsung

GalaxyNoteEdgeIFA2014Die IFA bezeichnet sich selbst als die globale Leitmesse für Consumer Electronics und Home Appliances. Sie findet in diesem Jahr vom 5. bis zum 10. September auf dem Berliner Messegelände (Berlin Expo Center City) statt.

Heute war die Messe schon für Fachpublikum geöffnet und ein Produkt fand besonders viel Aufmerksamkeit: Das neue Smasung-Mobiltelefon Galaxy Note Edge. Das Edge steht für sein nach rechts abgewinkeltes Display von 2560 × 1440 Pixeln Größe.

Auf dem sich dabei ergebenden zusätzlichen Randbereich von 160 Pixeln Breite lassen sich Schnellstartleiste, Bedienelemente oder Meldungen aus anderen Apps anzeigen, ein dort dargestelltes Zentimetemaß macht das Smartphone zum Lineal. Wenn auf dem Bildschirm beispielsweise ein Film läuft , werden am Rand eingehende Nachrichten angezeigt und auch bei der Kamera-App liegen die Bedienelemente auf diesem Rand. 

Größter Nachteil für deutsche Interessenten: Ein Verkauf in Deutschland ist bisher nicht geplant. 🙁

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.