Eine Motte wird nach Donald Trump benannt

Neopalpa donaldtrumpi heißt die Motte, die der Biologe Vazrick Nazari entdeckt und so nach dem 45. Präsidenten der USA getauft hat.

Nicht etwa, weil sich beide dasselbe Habitat, die USA, teilen, weil die Motte vom Scheinwerferlicht angezogen wird oder weil das Insekt wie Twitter-König Donald Trump nachtaktiv ist, sondern weil das Tierchen genau wie Donald Trump auf als eine Art Kopfschmuck putzig frisierte blonde Schuppen trägt.

Besonders der weißlich-gelbe Farbton der “Perücke” soll ausschlaggebend für die Namensgebung gewesen sein.

Screenshot: Twitter Vazrick Nazari

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Internet, News, Politik, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.