Einen Mac mit acht Zeichen töten:

Acht Zeichen reichen nach einem Heise-Berichtapple_logo_mod völlig aus, um einen Mac über den Jordan zu schicken. Oder genauer gesagt, um eine Mac-Anwendung unter Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion zum Absturz zu bringen.

Der Grund dafür soll in der systemweiten Rechtschreibkontrolle liegen, es kommen aber noch andere Faktoren dazu, dass die Zeichenketten „FILE:///“, “ filE:///“ oder „FiLe:///“ so viele Programme des Apple-Flaggschiffs ins Nirwana schicken.

Dieser Hinweis dazu von Golem sagt eigentlich alles:

Kommentare, die mit dem Ziel eingetragen werden, Browser zum Absturz zu
bringen, werden von uns gelöscht. Wir bitten davon abzusehen, die
Zeichenkette File:/// zu posten.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Programmierung, Sicherheit abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.