Elektronische Wegfahrsperren nicht ausreichend sicher

AutoschluesselDer Sicherheitsexperte Karsten Nohl warnte nach einem Bericht von Golem auf der Sigint 2013 in Köln vor einer weiteren Zunahme der Autodiebstähle.

Die Fahrzeuge würden mit immer mehr neuen Funktionen ausgestattet, deren Sicherheit aber kaum modernen Standards entspreche. Elektronische Wegfahrsperren würden nicht ausreichend sicher von den Autoherstellern realisiert.

Noch soll es bei den Bordcomputern in Fahrzeugen aussehen: Diebe haben dort schon mehrere Schwachstellen entdeckt und nutzten sie auch schon aktiv aus.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Sicherheit, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.